Skip to main content

Lust auf ein neues Ehrenamt?

EINFÜHRUNGSKURS DEMENZ für ehrenamtliche Besuchsdienste

Ein Jahr Corona-Krise – ein Jahr nur sehr eingeschränkt Besuche in den Seniorenpflegeeinrichtungen. Besonders die vielen Bewohner*innen mit einer demenziellern Erkrankung leiden unter diesen Einschränkungen.

Wie sehr sich Menschen über einen Besuch freuen und wie wichtig und schön es ist, gemeinsam etwas zu erleben, lernen wir im Moment besonders schätzen.

Es gibt so vieles, was gemeinsam mehr Freude bereitet:

  • Ein gutes Gespräch führen
  • Alte Fotos anschauen
  • Zuhören
  • Gemeinsam Geschichten lesen
  • Karten spielen
  • Am Krankenbett sitzen

In den Seniorenpflegeeinrichtungen hat sich die Situation in den letzten Jahren stark hinsichtlich ihrer Bewohner*innen  verändert. In Deutschland leben 1,7 Millionen Menschen, welche an einer Demenz erkrankt sind. Aufgrund der steigenden Lebenserwartung kommen ungefähr täglich 100 Patient*innen dazu – 400.000 pro Jahr. Ein Großteil dieser erkrankten Personen lebt in einer Senioreneinrichtung. Daher setzt diese Ehrenamtsschulung für Besuchsdienste  einen Schwerpunkt zum Thema Demenz. An 4 Abenden und einem Samstag werden Sie auf dieses Ehrenamt vorbereitet. Auch möchten wir gemeinsam mit Ihnen der Demenzerkrankung den Schrecken nehmen und Sie für diese Aufgabe im Besuchsdienst begeistern. Dabei erfahren Sie, wie ein Besuch sinnvoll und für beide Beteiligten bereichernd sein kann.  Kurze häufige Besuche können da viel hilfreicher sein, als ein längerer Besuch einmal im Monat.

Sie möchten gerne Menschen besuchen, für andere da sein? Sie erleben gemeinsam menschliche Wärme und kostbare Zeit. Sie interessieren sich dafür, im Besuchsdienst tätig zu werden? Dann ist dieser Kurs genau das Richtig für Sie! Freuen Sie sich auf ein spannendes und bereicherndes Ehrenamt für das Sie in diesem Kurs gut vorbereitet werden. Außerdem können Sie sich erst einmal in einem  kurzen Praktikum bei Ihnen vor Ort ausprobieren und dieses  im Austausch in der Gruppe mit Gleichgesinnten reflektieren.

Herzliche Einladung! Für weitere Informationen melden Sie sich gerne bei uns!