Skip to main content

Martin-Borrink, Mechthild

Ausbildung Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer inkl. Behandlungspflege
Mo. 06.09.2021 08:30
Osnabrück

Die Ausbildung zur Schwesternhelferin und zum Pflegediensthelfer ist die Basisqualifikation in der Pflege und umfasst 120 Stunden theoretische Ausbildung in den Feldern Erste Hilfe, die Anatomie des Menschen, sowie Grundlagen der Pflege uns Hygiene. Ein wichtiger Teil der Ausbildung liegt in der Vermittlung der praktischen Fertigkeiten. Von den 120 Unterrichtsstunden des Lehrgangs werden 55 Stunden praktisch geübt. Nach dem Lehrgang absolvieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein 80-stündiges Pflegepraktikum, um die erlernten Handgriffe in der Praxis zu festigen. Eine berufliche Tätigkeit in der Pflege kann hierauf angerechnet werden. Inhalte: - Notfälle in der Pflege / Erste Hilfe - Mensch sein - Mensch bleiben - Förderung der Motivation - Raumgestaltung - Wahrnehmen und Beobachten - Bedürfnis nach individueller Körperpflege - Körperfunktionen und Prüfung der Vitalzeichen - Ausscheidungen und Ausscheidungsstörungen - Ernährung, Ess- und Schluckstörungen - Kommunikation und Beschäftigung - Verschiedene Krankheitsbilder - spezielle Pflegemöglichkeiten - Sterben als Lebensphase annehmen - Pflegebereiche und pflegerische Angebote - Informationen für den Pflegealltag Weitere Informationen über Kosten und Anmeldung beim MHD unter Tel. 0541 50522-0 bei Frau Silvia Henke

Kursnummer OZMT1003
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten bitte in der Geschäftsstelle erfragen.
Dozent*in: Mechthild Martin-Borrink
Modul Hauswirtschaftliche Betreuung nach §45 SGBXI
Mo. 20.09.2021 15:00
Osnabrück

Krankheitsbilder; Kommunikation; Methoden der Betreuung; Leistungen der Kranken- u. Pflegeversicherung; Hygiene,; Verhalten in Krisen- u. Notfallsituationen Weitere Informationen über Kosten und Anmeldung beim MHD unter Tel. 0541 5052217 bei Frau Silvia Henke

Kursnummer OZMT1010
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten bitte in der Geschäftsstelle erfragen.
Dozent*in: Mechthild Martin-Borrink
Modul Aktivierung von Senioren
Mo. 04.10.2021 15:00
Osnabrück

Diese Fortbildung ist ein Bestandteil des Aufbaumodus Betreungsassistent nach § 87b Abs. 3 SGBXI Es richtet sich an Betreuungskräfte, die sich mit der Alltagsbegleitung und Aktivierung betagter Menschen befassen. Dabei ist nicht entscheidend, ob sie diese Aufgabe im Haupt- oder Ehrenamt erfüllen, im ambulanten/ häuslichen oder im stationären Umfeld. Vermittelt wird Grundlagenwissen über Aktivierung an sich, über Voraussetzungen erfolgreicher Kommunikation und warum jeder erfolgreichen Aktivierung Biografiearbeit vorausgeht. Darüber hinaus werden konkrete Aktivierungsangebote vorgestellt. Gemäß der Richtlinie nach §87b SGB XI kann dieses Angebot als jährliche Fortbildung für Betreuungskräfte genutzt werden. Inhalte: Grundlagen zum Thema Aktivierung von Senioren Aktivitäten des Alltags und biografieorientierte Beschäftigung Musik, Singen und Tanzen in der Aktivierung Kognitive Fähigkeiten durch Aktivierung erhalten Spiele mit hochbetagten Menschen Gestalterische Angebote in der Aktivierung Weitere Informationen über Kosten und Anmeldung beim MHD unter Tel. 0541 50522-0 bei Frau Silvia Henke

Kursnummer OZMT1011
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten bitte in der Geschäftsstelle erfragen.
Dozent*in: Mechthild Martin-Borrink
Modul Delegierbare Behandlungspflege
Mo. 01.11.2021 08:30
Osnabrück

Vermittlung der delegierbaren Aufgaben der Behandlungspflege und die Vermittlung des notwendigen Wissens - der theoretischen Grundkenntnisse der jeweiligen behandlungspflegerischen Maßnahme, Kenntnisse von Risiken, Komplikationen, typischen Fehlerquellen und zielgerichteter Folgehandlungen - der praktischen Grundkenntnisse zur Durchführung der jeweiligen behandlungspflegerischen Maßnahme, einschließlich hygienischer Verfahrensregeln sowie des notwendigen Könnens Inhalte: Diabetes mellitus Das Herz Blutdruck und Blutdruckmessung Medikamente richten (wtl.) und Verabreichen (tgl.) Das Auge Verabreichen und Nasentropfen und Augensalbe Die Nase Verabreichen von Nasentropfen und Nasensalbe Das Ohr Verabreichen von Ohrentropfen Die Haut Dekubitus und Dekubitus Versorgung s.c. Injektion s.c. Infusion Physikalische Therapie An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen Der Verdauungstrakt Klysma und Klysma Handhabung SPK: Verbandswechsel bei pathologischen Veränderungen PEG: Verbandswechsel bei pathologischen Veränderungen Weitere Informationen über Kosten und Anmeldung beim MHD unter Tel. 0541 50522-0 bei Frau Silvia Henke

Kursnummer OZMT1012
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten bitte in der Geschäftsstelle erfragen.
Dozent*in: Mechthild Martin-Borrink
Der Tod gehört dazu
Sa. 06.11.2021 09:00
Osnabrück

Als Mitarbeiter in Pflege und Betreuung haben Sie einen sehr engen Kontakt zu den Patienten. Die Pflegebeziehung besteht oft jahre­ lang. Durch Ihre Arbeit tragen Sie erheblich zum Wohlbefinden der Pflegebedürftigen und deren Angehörigen bei. Irgendwann ist dann die Zeit des Abschieds gekommen. Wie können Sie dann zu einem würdevollen Lebensende beitragen? Wir wollen uns über positive wie auch schwierige Erfahrungen zum Thema Krankheit, Leid, Tod, Abschied und Trauer austauschen und weiteres Wissen zu diesem wichtigen Thema erlangen. Mitzubringen sind: Stift und Schreibblock Weitere Informationen über Kosten und Anmeldung beim MHD unter Tel. 0541 5052217 bei Frau Silvia Henke

Kursnummer OZMT1018
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten bitte in der Geschäftsstelle erfragen.
Dozent*in: Mechthild Martin-Borrink
Lehrgang Betreuungsassistent gem. §53c SGB XI
Mo. 08.11.2021 08:30
Osnabrück

Vermittlung von Grundkenntnissen über demenzielle Veränderung u. psychische Erkrankungen; Kenntnisse über Kommunikation und Interaktion. Vermittlung von Wissen über Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung, Hauswirtschaft und Ernährungslehre; Rechtskunde, Erste-Hilfe. Es ist ein 40-stündiges Orientierungspraktikum nötig. Weitere Informationen über Kosten und Anmeldung beim MHD unter Tel. 0541 50522-0 bei Frau Silvia Henke

Kursnummer OZMT1005
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten bitte in der Geschäftsstelle erfragen.
Dozent*in: Mechthild Martin-Borrink
Basale Stimulation
Di. 16.11.2021 15:00
Osnabrück

Menschen nehmen ihre Umgebung und Informationen im Allgemeinen auf Dauer nur wahr, wenn ihre unterschiedlichen körperlichen Empfindungen abwechselnd aktiviert werden. Demenziell veränderte Menschen, die bettlägerig sind oder sich kaum noch bewegen können, droht eine Verarmung der Sinne. Es sollen verschiedene Tipps zur Umsetzung im Pflegealltag gegeben werden, um diesem Verlust vorzubeugen. Dabei kann auch die Methode Silviahemmet-Touch hilfreich sein. Mitzubringen sind Stift und Schreibblock Weitere Informationen über Kosten und Anmeldung beim MHD unter Tel. 0541 5052217 bei Frau Silvia Henke

Kursnummer OZMT1019
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten bitte in der Geschäftsstelle erfragen.
Dozent*in: Mechthild Martin-Borrink
Modul Menschen mit Demenz verstehen und begleiten
Mo. 22.11.2021 15:00
Osnabrück

In diesem Lehrgang werden Ihnen Kenntnisse und Methoden vermittelt, die es Ihnen ermöglichen, ältere und verwirrte Menschen in Ihrer Selbständigkeit, in ihrem Denken und Handeln individuell zu aktivieren. Inhalte: Grundlagen der palliativen Philosophie Silviahemmet Physiologie Gehirn und Nervensystem Gerontologie und Physiologie des Alterns Demenzielle Erkrankungen Demenzverlauf und Demenzsymptome Demenz und Ernährung Sturzprophylaxe Grundlagen im Umgang mit demenziell veränderten Menschen Probleme und Herausforderungen im Umgang mit demenziell veränderten Menschen Biografiearbeit Kommunikation Validation Validationstechniken nach N. Feil Aktivitäten und Aktivierung Gruppenvalidation Angehörigenarbeit Teamarbeit und multidisziplinäre Zusammenarbeit Weitere Informationen über Kosten und Anmeldung beim MHD unter Tel. 0541 50522-0 bei Frau Silvia Henke

Kursnummer OZMT1014
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten bitte in der Geschäftsstelle erfragen.
Dozent*in: Mechthild Martin-Borrink
Häufige Krankheiten im Alter
Sa. 22.01.2022 09:00
Osnabrück

Krankheiten im Alter nehmen zu, besonders dramatisch ist die Multimorbidität. Was sind die häufigsten Erkrankungen im Alter? Wie wirken sie sich auf den Alltag des betroffenen Menschen aus? Was kann ich in Pflege und Betreuung unterstützend tun? Informationen unter Tel. 0541-505220

Kursnummer OZMT2001
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten bitte in der Geschäftsstelle erfragen.
Dozent*in: Mechthild Martin-Borrink
Ausbildung Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer inkl. Behandlungspflege Basisqualifikation in der Pflege
Di. 25.01.2022 08:30
Osnabrück

Die Ausbildung zur Schwesternhelferin und zum Pflegediensthelfer ist die Basisqualifikation in der Pflege und umfasst 120 Stunden theoretische Ausbildung in den Feldern Erste Hilfe, die Anatomie des Menschen, sowie Grundlagen der Pflege uns Hygiene. Ein wichtiger Teil der Ausbildung liegt in der Vermittlung der praktischen Fertigkeiten. Von den 120 Unterrichtsstunden des Lehrgangs werden 55 Stunden praktisch geübt. Nach dem Lehrgang absolvieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein 80-stündiges Pflegepraktikum, um die erlernten Handgriffe in der Praxis zu festigen. Eine berufliche Tätigkeit in der Pflege kann hierauf angerechnet werden. Inhalte: - Notfälle in der Pflege / Erste Hilfe - Mensch sein - Mensch bleiben - Förderung der Motivation - Raumgestaltung - Wahrnehmen und Beobachten - Bedürfnis nach individueller Körperpflege - Körperfunktionen und Prüfung der Vitalzeichen - Ausscheidungen und Ausscheidungsstörungen - Ernährung, Ess- und Schluckstörungen - Kommunikation und Beschäftigung - Verschiedene Krankheitsbilder - spezielle Pflegemöglichkeiten - Sterben als Lebensphase annehmen - Pflegebereiche und pflegerische Angebote - Informationen für den Pflegealltag Weitere Informationen über Kosten und Anmeldung beim MHD unter Tel. 0541 505220 bei Frau Silvia Henke

Kursnummer OZMT2002
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten bitte in der Geschäftsstelle erfragen.
Dozent*in: Mechthild Martin-Borrink
Ausbildung Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer inkl. Behandlungspflege Basisqualifikation in der Pflege
Mo. 07.02.2022 08:30
Osnabrück

Die Ausbildung zur Schwesternhelferin und zum Pflegediensthelfer ist die Basisqualifikation in der Pflege und umfasst 120 Stunden theoretische Ausbildung in den Feldern Erste Hilfe, die Anatomie des Menschen, sowie Grundlagen der Pflege uns Hygiene. Ein wichtiger Teil der Ausbildung liegt in der Vermittlung der praktischen Fertigkeiten. Von den 120 Unterrichtsstunden des Lehrgangs werden 55 Stunden praktisch geübt. Nach dem Lehrgang absolvieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein 80-stündiges Pflegepraktikum, um die erlernten Handgriffe in der Praxis zu festigen. Eine berufliche Tätigkeit in der Pflege kann hierauf angerechnet werden. Inhalte: - Notfälle in der Pflege / Erste Hilfe - Mensch sein - Mensch bleiben - Förderung der Motivation - Raumgestaltung - Wahrnehmen und Beobachten - Bedürfnis nach individueller Körperpflege - Körperfunktionen und Prüfung der Vitalzeichen - Ausscheidungen und Ausscheidungsstörungen - Ernährung, Ess- und Schluckstörungen - Kommunikation und Beschäftigung - Verschiedene Krankheitsbilder - spezielle Pflegemöglichkeiten - Sterben als Lebensphase annehmen - Pflegebereiche und pflegerische Angebote - Informationen für den Pflegealltag Weitere Informationen über Kosten und Anmeldung beim MHD unter Tel. 0541 505220 bei Frau Silvia Henke

Kursnummer OZMT2003
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten bitte in der Geschäftsstelle erfragen.
Dozent*in: Mechthild Martin-Borrink
Umgang mit Aggression und Gewalt in Pflege und Betreuung
Sa. 12.02.2022 09:00
Osnabrück

Was sind die Ursachen von Gewal,t wie kann man Überforderung entgegensteuern, Tipps zur eigenen Achtsamkeit Mitzubringen sind: Stift und Schreibblock Weitere Informationen über Kosten und Anmeldung beim MHD unter Tel. 0541 5052217 bei Frau Silvia Henke

Kursnummer OZMT2004
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten bitte in der Geschäftsstelle erfragen.
Dozent*in: Mechthild Martin-Borrink
Hauswirtschaftliche Betreuung nach §45 SGBXI Notfälle erkennen und handeln
Di. 08.03.2022 15:00
Osnabrück

Krankheitsbilder; Kommunikation; Methoden der Betreuung; Leistungen der Kranken- u. Pflegeversicherung; Hygiene,; Verhalten in Krisen- u. Notfallsituationen Weitere Informationen über Kosten und Anmeldung beim MHD unter Tel. 0541 505220

Kursnummer OZMT2005
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten bitte in der Geschäftsstelle erfragen.
Dozent*in: Mechthild Martin-Borrink
Aktivierung rund um den Frühling Fortbildung für Pflege- u. Betreuungskräfte
Sa. 26.03.2022 09:00
Osnabrück

Mit Impulsen rund um die Jahreszeiten kann man die Menschen mit Demenz aktivieren. Hier einige Tipps, um Spiele und Aktivierungen für den Frühling und Sommer anzubieten. Weitere Informationen über Kosten und Anmeldung beim MHD unter Tel. 0541 505220

Kursnummer OZMT2006
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten bitte in der Geschäftsstelle erfragen.
Dozent*in: Mechthild Martin-Borrink
Aktivierung für alle Sinne Fortbildung für Pflege- u. Betreuungskräfte
Sa. 23.04.2022 09:00
Osnabrück

Demente Menschen aktivieren und beschäftigen ist gar nicht so schwierig. Es gibt im täglichen Leben viele Möglichkeiten. Was können wir zur Aktivierung von Menschen mit Demenz beitragen? Weitere Informationen über Kosten und Anmeldung beim MHD unter Tel. 0541 505220

Kursnummer OZMT2007
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten bitte in der Geschäftsstelle erfragen.
Dozent*in: Mechthild Martin-Borrink
Lehrgang Betreuungsassistent gem. §53c SGB XI
Di. 26.04.2022 08:30
Osnabrück

Vermittlung von Grundkenntnissen über demenzielle Veränderung u. psychische Erkrankungen; Kenntnisse über Kommunikation und Interaktion. Vermittlung von Wissen über Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung, Hauswirtschaft und Ernährungslehre; Rechtskunde, Erste-Hilfe. Es ist ein 40-stündiges Orientierungspraktikum nötig. Weitere Informationen über Kosten und Anmeldung beim MHD unter Tel. 0541 505220 bei Frau Silvia Henke

Kursnummer OZMT2008
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten bitte in der Geschäftsstelle erfragen.
Dozent*in: Mechthild Martin-Borrink
Fit durch die Hitzperiode Fortbildung für Pflege- u. Betreuungskräfte
Di. 10.05.2022 15:00
Osnabrück

Wir beschäftigen uns mit gesundheitlichen Problemen, die durch die Hitze auftreten und wie wir ihnen entgegenwirken können. Weitere Informationen über Kosten und Anmeldung beim MHD unter Tel. 0541 50522-0 bei Frau Silvia Henke

Kursnummer OZMT2009
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten bitte in der Geschäftsstelle erfragen.
Dozent*in: Mechthild Martin-Borrink
Palliativbegleitung
Di. 14.06.2022 15:00
Osnabrück

Grundkenntnisse in den Schwerpunkten "Begleitung von Sterbenden und Schwerkranken", "Grundlagen Palliativ Care", Umgang mit Trauer" Inhalte: Grundlagen von Palliative Care Schmerz und Schmerztherapie Angehörige in der Palliativversorgung Wahrnehmung und Kommunikation - Aktives Zuhören - Personenzentriertes Gesprächsführung nach C. Rogers - Verbale und nonverbale Kommunikation Symptome Exulcerierende Tumore Mundpflege Auseinandersetzung mit Krankheit, Sterben, Tod - Sterbephasen nach E. Kübler-Ross - Achtsamkeit als Grundhaltung in der Begleitung Ernährung und Flüssigkeitsgabe Sterbehilfe und Sterbebegleitung - Ethische Grundlagen in der Palliativversorgung Verwirrtheit Spiritualität Umgang mit Trauer - Bräuche und Rituale der Trauer - Trauerphasen - Bedürfnisse des trauernden Menschen Stressmanagement und Bewältigungsstrategien Team und multidisziplinäre Zusammenarbeit Weitere Informationen über Kosten und Anmeldung beim MHD unter Tel. 0541 505220 bei Frau Silvia Henke

Kursnummer OZMT2010
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten bitte in der Geschäftsstelle erfragen.
Dozent*in: Mechthild Martin-Borrink
zurück zur Übersicht