Skip to main content

Kommunikation und Alltagskompetenzen

6 Kurse

Suchergebnisse Biografisches Schreiben

Loading...
Biografisches Schreiben Wo komme ich her, wo will ich hin?
Sa. 14.12.2024 14:00
Osnabrück
Wo komme ich her, wo will ich hin?

In dieser Workshop-Reihe tauchen Sie schreibend in die eigene Lebensgeschichte (Autobiografie) oder die von Familienmitgliedern ein, können Erlebtes nachvollziehen und Gelerntes eventuell auch weitergeben. Es werden Gedichte, Kurzgeschichten und andere Beiträge verfasst. Eine Arbeit, die viel verändern kann, aber nichts ändern muss! Übungen, um an Vergessenes zu erinnern und kreativ mit Sprache umzugehen, als auch handfeste Tipps, wie bei der Ahnenforschung vorzugehen ist, holen jede*n da ab, wo er oder sie gerade steht – und sollen auch Spaß machen! Die Workshop-Reihe ist so angelegt, dass Teilnehmende jederzeit einsteigen können, da wir bei jedem Treffen das Thema Biografisches Schreiben von einem neuen Blickwinkel aus angehen. Voraussetzungen: Erfahrungen im Schreiben sind keine Voraussetzung. Auch jüngere Menschen sind herzlich eingeladen.

Kursnummer ZOKA4019
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Sigrid Lehmann-Wacker
Biografisches Schreiben Wo komme ich her, wo will ich hin?
Sa. 05.10.2024 14:00
Osnabrück
Wo komme ich her, wo will ich hin?

In dieser Workshop-Reihe tauchen Sie schreibend in die eigene Lebensgeschichte (Autobiografie) oder die von Familienmitgliedern ein, können Erlebtes nachvollziehen und Gelerntes eventuell auch weitergeben. Es werden Gedichte, Kurzgeschichten und andere Beiträge verfasst. Eine Arbeit, die viel verändern kann, aber nichts ändern muss! Übungen, um an Vergessenes zu erinnern und kreativ mit Sprache umzugehen, als auch handfeste Tipps, wie bei der Ahnenforschung vorzugehen ist, holen jede*n da ab, wo er oder sie gerade steht – und sollen auch Spaß machen! Die Workshop-Reihe ist so angelegt, dass Teilnehmende jederzeit einsteigen können, da wir bei jedem Treffen das Thema Biografisches Schreiben von einem neuen Blickwinkel aus angehen. Voraussetzungen: Erfahrungen im Schreiben sind keine Voraussetzung. Auch jüngere Menschen sind herzlich eingeladen.

Kursnummer ZOKA4017
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Sigrid Lehmann-Wacker
Biografisches Schreiben Wo komme ich her, wo will ich hin?
Sa. 02.11.2024 14:00
Osnabrück
Wo komme ich her, wo will ich hin?

In dieser Workshop-Reihe tauchen Sie schreibend in die eigene Lebensgeschichte (Autobiografie) oder die von Familienmitgliedern ein, können Erlebtes nachvollziehen und Gelerntes eventuell auch weitergeben. Es werden Gedichte, Kurzgeschichten und andere Beiträge verfasst. Eine Arbeit, die viel verändern kann, aber nichts ändern muss! Übungen, um an Vergessenes zu erinnern und kreativ mit Sprache umzugehen, als auch handfeste Tipps, wie bei der Ahnenforschung vorzugehen ist, holen jede*n da ab, wo er oder sie gerade steht – und sollen auch Spaß machen! Die Workshop-Reihe ist so angelegt, dass Teilnehmende jederzeit einsteigen können, da wir bei jedem Treffen das Thema Biografisches Schreiben von einem neuen Blickwinkel aus angehen. Voraussetzungen: Erfahrungen im Schreiben sind keine Voraussetzung. Auch jüngere Menschen sind herzlich eingeladen.

Kursnummer ZOKA4018
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Sigrid Lehmann-Wacker
Biografisches Schreiben Wo komme ich her, wo will ich hin?
Sa. 31.08.2024 14:00
Osnabrück
Wo komme ich her, wo will ich hin?

In dieser Workshop-Reihe tauchen Sie schreibend in die eigene Lebensgeschichte (Autobiografie) oder die von Familienmitgliedern ein, können Erlebtes nachvollziehen und Gelerntes eventuell auch weitergeben. Es werden Gedichte, Kurzgeschichten und andere Beiträge verfasst. Eine Arbeit, die viel verändern kann, aber nichts ändern muss! Übungen, um an Vergessenes zu erinnern und kreativ mit Sprache umzugehen, als auch handfeste Tipps, wie bei der Ahnenforschung vorzugehen ist, holen jede*n da ab, wo er oder sie gerade steht – und sollen auch Spaß machen! Die Workshop-Reihe ist so angelegt, dass Teilnehmende jederzeit einsteigen können, da wir bei jedem Treffen das Thema Biografisches Schreiben von einem neuen Blickwinkel aus angehen. Schwerpunktthemen April • Wie verbinde ich mich mit meiner Innenwelt? • Das leere Blatt als Bühne, um das Kopfkino zu entwirren • Mama hat gesagt, Papa hat gesagt… Wie meine Familie mich prägte • Wo fange ich mit der Ahnenforschung an? • Gastreferent: Ein Genealoge gibt handfeste Tipps zur Familien- und Ahnenforschung Voraussetzungen: Erfahrungen im Schreiben sind keine Voraussetzung. Auch jüngere Menschen sind herzlich eingeladen.

Kursnummer ZOKA4013
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Sigrid Lehmann-Wacker
Wenn der Tod das Leben trifft – ein Tag für dich!
So. 13.04.2025 10:00
Twistringen

Jugendliche in der Trauer begleiten mit kreativen Impulsen. Wir möchten an diesem Tag einen lebendigen Ort für Gespräche und kreative Impulse über den Tod, die Trauer und das Leben schaffen. Wir möchten dich einladen und dir den Raum geben, dich mit deiner Trauer durch verschiedene kreative Methoden auseinanderzusetzen. Inhalt: • was macht die Trauer mit mir? • Kreative Angebote: Zeichnen, Basteln, Schreiben • Ressourcenarbeit Unkostenbeitrag 10 Euro (Snacks, Getränke inbegriffen)

Kursnummer DHMA5001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Silke Meier-Sudmann
Fortbildung zum/zur ehrenamtlichen Sterbebegleiter*in Qualifikationskurs
Mi. 10.01.2024 19:00
Wallenhorst
Qualifikationskurs

Mit diesem Ausbildungskurs möchten wir Menschen ansprechen, die Interesse daran haben, sich näher mit dem Thema „ Tod und Sterben“ auseinander zu setzen und in der Begleitung Schwerstkranker und Sterbender eine sinnvolle Aufgabe sehen. Für eine solche ehrenamtliche Tätigkeit bedarf es der Qualifizierung und Fortbildung. Der Kurs hat das Ziel, die persönlichen Fähigkeiten im Umgang mit Verlust- und Trauererfahrungen zu erweitern, eigene Grenzen zu respektieren und so ein*e hilfreiche*r Begleiter*in zu werden. Auch die Unterstützung der Angehörigen spielt eine wichtige Rolle. Inhalte: o Erwartungen und Motivation zur Hospizarbeit o Biographiearbeit, Hospizarbeit, Sterbebegleitung o Ganzheitliche Kommuniokation für Schwerstkranke o Basale Stimmulation o Aromapflege o Nähe u. Distanz o Essen u. trinken am Lebensende o Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, heute schon an morgen denken o PalliativeCare, SAPV, Sterbephasen, die letzten Wochen u. Tage, Symptome o Kommunikation und Rollenverständnis o Medizinische Versorgung / Schmerztherapie am Lebensende o Bestattungsrecht, Bestattungsformen o Abschiede gestalten o Trauerprozesse o Begleitung Demenzkranker o Spiritualität - Gedenkfeier für Verstorbene o Persönliche Auseinandersetzung der Begleitung Die Teilnahmegebühr wird erstattet, wenn Sie sich nach Beendigung des Kurses entscheiden, für mindestens zwei Jahre in unserer Ökumenischen Hospizgruppe Wallenhorst mitzuarbeiten. Bei Bedarf ist eine Ermäßigung möglich. Bitte sprechen Sie und gerne an. Unverbindlicher Informationsabend: Mi. 15. November 2023, 19:00 Uhr im Philipp-Neri-Haus, Hollager Str. 120, 49134 Wallenhorst Die Inhalte der Kursabende werden dort vorgestellt.

Kursnummer KZHOW4001
Kursdetails ansehen
Gebühr: 200,00
Dozent*in: Annegret Bosse
Loading...
26.05.24 07:35:02