Skip to main content

Pilgerreise für Trauernde - Auf dem Jakobsweg von Wildeshausen nach Damme

Trauer wird individuell und einzigartig erlebt. Jede/r Trauernde/r verarbeitet den Verlust eines geliebten Menschen anders. Die Trauernden sollen sich während des Pilgerns aktiv mit ihrer Trauer auseinandersetzen können und werden dabei durch zwei Trauerbegleiterinnen begleitet.
Aufgaben, Impulse, Austausch und aktive Auseinandersetzung mit der Trauer während des Pilgerns sind ein wichtiger Baustein zur Verarbeitung. Diese werden von den Trauerbegleiter*innen während der Tagesetappen angeboten. Das Erleben in der Gruppe mit mehreren Trauernden, die Anstrengung durch die Wegstrecken und die insgesamt herausfordernde Situation sollen einen Prozess in Gang bringen.
Die Übernachtungen in Visbeck, Vechta, Kroge und Damme wurden bereits im Vorfeld gebucht, so dass den Teilnehmenden die Sicherheit gegeben ist, dass sie am Abend nach einem anstrengenden Pilgertag eine Übernachtungsmöglichkeit erwartet.

Geplanter Ablauf der Pilgerreise

1. Tag    Montag, 17.04.2023
    Individuelle Anreise
    Tagesstrecke: Wildeshausen - Visbeck ca. 21 km
    Übernachtung in einem Hotel in Visbeck (EZ)

2.Tag    Dienstag, 18.04.2023
    Tagesstrecke: Visbeck – Vechta ca. 21 km
    Übernachtung im Antoniushaus (EZ)

3.Tag    Mittwoch, 19.04.2023 ca.16 km
    Tagesstrecke: Vechta - Kroge
    Übernachtung in der Pilgerunterkunft Hof Krogmann (teilweise Mehrbettzimmer)

4.Tag    Donnerstag, 20.04.2023 ca.16 km
    Tagesstrecke: Kroge – Damme
    Übernachtung im Campus Kloster Damme (EZ)

5. Tag    Freitag, 21.04.2023
    Individuelle Abreise nach dem Frühstück und einer Abschlussrunde

Eine gute Grundkondition ist empfehlenswert.
Teilnehmer*innen sollten imstande sein, an einem Tag 
vier bis sechs Stunden (mit Pausen) wandern zu können.

Weitere Informationen können erfragt werden:
Ambulanter-Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst Lemförde
Am Burggaben 20, 49448 Lemförde
info@hospiz-lemfoerde.de 
oder
Ambulanter Hospizdienst des Diakonisches Werkes
des Ev.-luth. Kirchenkreises Osterholz-Scharmbeck
Findorffstr. 21, 27711 Osterholz
Bettina.Szlagowski@evlka.de

 

Anmeldung hier möglich !

 

08.02.23 07:38:08