Skip to main content

Selbständig tätig werden als Yoga-Dozent*in in der Erwachsenenbildung

KEB - Ausbildung zum/zur Yoga-Dozent*in –
Informationsabend am 22. September 2022

Im April 2023 startet die nächste Ausbildung zum/zur Yoga-Dozent*in bei der Katholischen Erwachsenenbildung Osnabrück.

Diese Basisqualifikation ist geeignet für alle, die gerne mehr über Yoga, Gesundheit und sich selbst erfahren möchten. Mit Freude wird an sechs Wochenenden gemeinsam Yoga in vielen Facetten geübt. Damit erhalten Sie eine Orientierung zu den unterschiedlichen Yoga-Traditionen. Zusätzlich zur Praxis (Asana und Pranayama) wird in die Yoga-Philosophie und die yogische Meditation eingeführt. Auch Fragen der yogischen Ernährung werden aufgrund ihrer individuellen und gesellschaftlichen Wichtigkeit an jedem Modul Thema sein.

Der KEB-Zertifikatskurs umfasst 120 Unterrichtsstunden und bietet den Teilnehmenden eine Grundlage, zukünftig als Yoga- Dozent*in unterrichten zu können. Ein Aufbaukurs kann sich anschließen.

Voraussetzungen für die Teilnahme sind neben einem Mindestalter von 25 Jahren mindestens drei Jahre kontinuierliche eigene Yogapraxis, ein Abschluss von Berufsausbildung oder Studium sowie Motivation zur Persönlichkeitsentwicklung. Neben der Anmeldung wird um das Einreichen eines kurzen Lebenslaufes mit Auflistung der Teilnahme an Yoga-Kursen gebeten.

Kursleiterin ist Marion Schulte, zertifizierte Yoga-Lehrerin, zertifizierte Tai Chi- und Qigong- Lehrerin und Mitglied im OM-Yoga-Arbeitskreis e.V. Osnabrück-Münster.

Herzliche Einladung zum unverbindlichen Informationsabend am 22. September um 19:00 Uhr in der Katholischen Familienbildungsstätte Osnabrück.

Ammeldug zum Infoabend hier möglich.
Anmeldung zum Zertifikatskurs hier möglich.  

Weitere Informationen im beigefügten Flyer.