Skip to main content

Workshop Fotografie

Ein Foto bewusst gestalten und Gegenstände und Personen gezielt so in Szene zu setzen, das man zeigt, was man zeigen will oder menschliche Gesichter in ihrer Unterschiedlichkeit und Einmaligkeit zu fotografieren und dabei ganz unterschiedliche Gemütszustände einzufangen, das sind die Ziele von zwei unterschiedlichen Workshops zum Thema Fotografie.

  • Workshop „Fotos inszenieren“
    Bevor man einen Film macht, schreibt man ein Drehbuch, damit klar ist, was wann wie geschehen soll. Vergleichbar ist es beim Fotografieren: Man inszeniert das, was man zeigen will, arran­giert die Gegenstände und/oder Personen und greift damit in die Realität ein: Sie wird nach den eigenen Vorstellungen geformt und entspricht deshalb nicht mehr einer vorgefundenen Wirk­lichkeit. Nichts wird dem Zufall überlassen. Ziel ist eine Aus­sage, die das Foto transportieren soll. Fotos inszenieren bedeutet also, auf Motiv und Gestaltung vor oder während der Aufnahme den Schwerpunkt zu legen. Durch die Inszenierung sollen Elemente des Bildinhaltes in einem definierten Zusammenhang dargestellt werden. Es sollen bestimmte emotionale Reaktionen beim Betrachter geweckt werden. Gegenteil wäre ein schnell geschossenes Foto, ein Schnappschuss.
     
  • Workshop „Menschen-Gesichter“
    Fast überall kommen wir mit anderen Menschen zusammen. Wo wir uns auch bewegen, in Freizeit und Beruf, Hobby, Sport, mit Freunden und in der Familie: zu verschiedenen Zeiten und Gele­genheiten treffen wir auf andere Menschen. Im Spiegel sehen wir uns selbst. Im Laufe des Lebens verändern sich die Gesich­ter, mal glatt und zerfurcht, mal mit Muttermal oder Narbe, mal ein Leberfleck: Kein Gesicht ist wie das andere. Und noch interessanter: Kein Gesicht ist immer gleich! Je nach Tageszeit, Anspannung, Zufriedenheit, Konzentration: Immer sieht man anders aus. Und dann noch unterschiedliche Gesichtshälften …Aus diesem reichen Fundus können wir schöpfen, wenn wir ausdrucksstarke Gesichter von Menschen abbilden wollen. Also gerade keine automatische Gesichtserkennung. Und unser Gegenüber sich in dem Foto von sich selbst wiedererkennen kann.

Sie sind Hobby-Fotograf mit etwas fortgeschrittenen Erfahrungen und möchten zu diesen Themen viel ausprobieren, üben oder neu versuchen und sich gemeinsam mit anderen austauschen, damit Sie mit dem Ergebnis Ihrer Bilder zufrieden sein können. Dann sind Sie genau richtig in unseren Seminaren.

Herzliche Einladung!

 

Möglichkeiten zu weiteren Informationen und Anmeldung finden Sie hier:

„Workshop Fotografie: Fotos inszenieren“ (ZOKK2003)

https://www.keb-os.de/programm/workshop-fotografie-fotos-inszenieren-604-C-1777837

„Workshop Fotografie: Menschen-Gesichter“ (ZOKK2004)

https://www.keb-os.de/programm/workshop-fotografie-menschen-gesichter-604-C-1788117