Skip to main content

Ausbildung zum/zur Gedächtnistrainer/in
Grundkurs

Die Ausbildung ist geeignet für alle, die eine haupt- und ehrenamtliche Tätigkeit ausüben oder anstreben in den Bereichen Erwachsenenbildung, Senioren- oder Altenpflege und die eine Zusatzqualifikation als Trainer/in erwerben möchten.
Angesprochen sind ebenso Personen, die ein neues, interessantes Betätigungsfeld suchen und ein eigenes Angebot als Gedächtnistrainer für unterschiedlichste Gruppen aufbauen möchten, z.B. im Freizeit- und Sportbereich, Sozialpädagogik, Ergotherapie, Sportübungsleitung, als Lehrer/in oder Erzieher/in usw.

Die Ausbildung wird anerkannt als Bildungsurlaub gemäß § 10, Abs. 1 NBildUG (VA-Nr. 17-54339).

Aufbaukursinhalte
· Erfahrungsaustausch
· Bearbeitung von konkreten Gedächtnisproblemen
· Biografiearbeit im Gedächtnistraining
· Aspekte der Gerontologie
· Öffentlichkeitsarbeit
· Test: Themen aus Grundkurs und Aufbaukurs I
· Vorbereitung und Durchführung der Lehrprobe

Bei Bedarf können Übernachtungen im Haus für den Kurs gebucht werden (148 EUR inkl. Frühstück).

Aus ökologischen Gründen hat sich die KEB im Bistum Osnabrück dazu entschlossen, für alle Kursteilnehmenden zunächst vegetarisches Essen zu bestellen. Bitte verstehen Sie dies keinesfalls als eine Art Bevormundung. Wir möchten einfach für dies Thema sensibilisieren und einladen, ab und zu im Kleinen kleine Schritte zu machen. Falls Sie eine andere Verköstigung (fleischhaltig oder vegan) wünschen, ist dies selbstverständlich und problemlos möglich. Bitte geben Sie uns im Feld „Nachricht“ dazu einen entsprechenden Hinweis.

Kurstermine 5

  •  
    Ort / Raum
  • 1 Mittwoch, 11. August 2021, 09:00 – 17:00 Uhr
  • 2 Donnerstag, 12. August 2021, 09:00 – 17:00 Uhr
  • 3 Freitag, 13. August 2021, 09:00 – 17:00 Uhr
  • 4 Samstag, 14. August 2021, 09:00 – 17:00 Uhr
  • 5 Sonntag, 15. August 2021, 09:00 – 17:00 Uhr