Skip to main content

Religion und Glauben

24 Kurse

Mein Kind geht zur Kommunion - Was ich schon immer fragen wollte -
Di. 04.10.2022 19:30
Stolzenau

Inhaltlicher Abend für Eltern in der Erstkommunionvorbereitung

Kursnummer DHLI2003
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Annette Geers
#OutinChurch Für eine Kirche ohne Angst
Do. 06.10.2022 19:30
Osnabrück

In der ARD-Dokumentation "Wie Gott uns schuf - Coming Out in der katholischen Kirche" hatten sich im Januar 2022 125 queere Mitarbeitende der Kirche und ihrer Einrichtungen geoutet. Dies hatte sehr schnell in vielen Bistümern Reaktionen hervorgerufen. Bundesweit müssen die meisten Mitarbeitenden keine Konsequenzen fürchten. Unter den 27 angefragten deutschen Bistümern sicherten 22 Bistümer zu, dass sie keine Konsequenzen gegen die Teilnehmenden der Aktion erwägen (Stand: 28.01.) Auch das Bistum Osnabrück reagierte sofort mit einer Selbstverpflichtungserklärung. Ein ¾ Jahr später wollen wir mit diese Veranstaltungen schauen, was ist geblieben und was hat sich wirklich verändert. Wie sieht die Grundordnung des kirchlichen Dienste heute aus, gibt es noch Veränderungswünsche Betroffener, was muss weiterhin noch diskutiert werden? Betroffene berichten am Abend von ihren Erfahrungen und möchten sich dialogisch mit den Verantwortlichen der Kirchl Grundordnung ins Gespäch kommen. Die bestehende Grundordnung wirft weiterhin einige Fragen auf, weil die genannten christlichen Werte nicht präzise definiert sind und so zu Verunsicherung beitragen. Nach einigen Statements haben Sie Gelegenheit auch mit ihrer Meinung ins Gespräch zu gehen. Wir freuen uns auf ihre Anregungen! Wenn Sie vor Ort an der Veranstaltung teilnehmen möchten, ist keine Anmeldung zwingend erforderlich aber sinnvoll; die Kosten können dann per Lastschrift oder an der Abendkasse entrichtet werden. Es ist auch möglich, digital (via Zoom) dabei zu sein. Dafür müssten Sie sich hier online anmelden. Am Tag der Veranstaltung erhalten Sie mittags die Zugangsdaten per Mail; die Kosten werden per Lastschrift eingezogen.

Kursnummer OZZV2017
Umgang mit Tod und Trauer aus Sicht einer Lehrerin
Do. 13.10.2022 19:00
Barnstorf

Eine Lehrerin berichtet davon, wie sie an der Schule seit vielen Jahren den Umgang mit dem Tod von Kindern, Lehrer*innen oder Eltern und Verwandten von Schüler*innen sensibel ins Schulleben integriert haben.

Kursnummer DHBA2004
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten bitte in der Geschäftsstelle erfragen.
Dozent*in: Tanja Zobirei
Die Psalmen - heute für uns gedeutet
Fr. 14.10.2022 10:00
Stolzenau

Altes Testament oder Erstes Testament Alte und moderne Propheten jüdische Weisheitsliteratur Gleichnisse: den Alltag erzählen und in symbolischer Redeweise für heutiges Leben deuten Gibt es heute noch Wunder? Wundererzählungen in der Bibel Leidensgeschichte Jesu: Fragen nach Leid und Tod in unserer Zeit Christliche Lebensgestaltung

Kursnummer DHLI2004
Mehr Wissen über die BIBEL als KRISENLITERATUR
Do. 03.11.2022 18:00
Osnabrück

Die Bibel erzählt von vielfältigen Krisen – ob auf der individuellen oder der kollektiven Ebene, ob schleichend eingetreten oder plötzlich hereingebrochen: Verlust von Vertrauen und Sicherheit, Erfahrungen von dunkler Nacht. Sie erzählt auch von ganz unterschiedlichen Möglichkeiten, mit diesen Krisen umzugehen und zeigt Wege daraus heraus auf, verschweigt oder beschönigt aber gleichzeitig nicht den Weg durch das Dunkel. Die Veranstaltung gibt einen Überblick über verschiedene Krisenerfahrungen, Strategien der Bewältigung und die Auswirkungen auf den Glauben in biblischer Zeit. So ergeben sich überraschende und vielleicht auch hilfreiche Anstöße für die heutige Zeit.

Kursnummer ZORG2012
Let’s talk about sex – ein weiteres Tabu?! Tagesseminar für Ehrenamtliche des Ambulanten Hospizdienstes und Kinderhospizdienstes
Sa. 05.11.2022 10:00
Osnabrück

Als Ehrenamtliche*r in der Hospizarbeit versuchen Sie bereits das Thema Tod und Sterben zu enttabuisieren und stoßen in Ihrer Arbeit gleichzeitig auf weitere Tabuthemen wie z.B. die Sexualität. Aber was beinhaltet dies eigentlich alles? Kann ein Mensch, der sich z.B. selbst kaum berühren kann oder sich am Lebensende befindet überhaupt ein sexuelles Bedürfnis haben oder hat dieser Mensch nicht andere Prioritäten? Gemeinsam mit Ihnen wird auf die Geschichte und Komplexität der Sexualität, auf Körperbildveränderungen, die jeweiligen Grenzen, aber auch Möglichkeiten und Umgangsformen in der Praxis eingegangen, um den betroffenen Menschen und ihren Zu- und Angehörigen auch bei diesem Thema wertschätzend gegenüber treten zu können.

Kursnummer OZHO2001
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten bitte in der Geschäftsstelle erfragen.
Dozent*in: Ulrich Barlag
Leben müssen – sterben dürfen? Christliche Orientierung zwischen Recht und Freiheit zur Suizidbeihilfe
Mo. 07.11.2022 18:00
Osnabrück

Was bedeutet das Recht auf selbstbestimmtes Sterben? Darauf gibt es zunächst die juristische Antwort. Aber die Frage nach Freiheit und Selbstbestimmung lässt sich nicht einfach juristisch beantworten. Soll die Frage nach dem Sterben wirklich jeder für sich alleine entscheiden? Ist diese Autonomie unter sozialen Gesichtspunkten nicht vielleicht eine Illusion? Wie weit reicht die Verfügungsmacht eines Menschen über sein Leben? An diesem Abend öffnen die beiden Referenten Perspektiven der Theologie und der Diakonie auf die Frage, die das Bundesverfassungsgericht der Politik zur gesetzlichen Klärung aufgegeben hat - soll es ein Recht auf assistierten Suizid geben? Friedemann Pannen ist ev. Pastor und Sozialwirt. Er arbeitet als Geschäftsführer der Diakonie Osnabrück Stadt und Land. Dr. Elmar Kos ist Professor für Moraltheologie an den Universitäten Vechta und Osnabrück. Eine Kooperation mit Evangelischen Erwachsenenbildung. Nach Anmeldung erhalten die Teilnehmenden 1-2 Tage vor Veranstaltungsbeginn einen Link für den Zugang zum virtuellen Seminarraum in Zoom. Sie finden auf der Pinnwand unserer Homepage Erklärvideos über die technischen Voraussetzungen und die Handhabung von Zoom.

Kursnummer OZZV2009
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Schulung zur Prävention sexualisiserter Gewalt für Ehrenamtliche und Angestellte der Kirchengemeinde
Sa. 19.11.2022 10:00
Ankum

Inhalte werden entsprechend der „Rahmenordnung – Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz" entwickelt.

Kursnummer KFAN2002
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Mehr Wissen über das BETEN und das VATERUNSER Die Not mit dem Bittgebet und der Segen des Vaterunsers
Di. 22.11.2022 18:00
Osnabrück

„Beten ist der Ernstfall des Glaubens“. Wie sehr glaubende Menschen diesen Ernstfall spüren, merken sie vor allem in der Erfahrung der unerhörten Bittgebete und der immer wieder neuen Herausforderung der Bitten im Vaterunser. Am ersten Abend steht im Wesentlichen das Bittgebet im Mittelpunkt. Angesichts der Erfahrung, dass viele Gebete zu Gott bei ihm nicht die Erhörung finden, wie wir sie ersehnen, kommt die Frage auf: Was ist das mit unserem Beten und vor allem mit unseren Bittgebeten? Wir beten um Frieden in der Ukraine, und der Krieg geht weiter. Und es kommen Fragen auf, die unseren Glauben anfechten: Kann Gott nicht? Will er nicht? Sehe ich es nicht? Diesen Fragen geht der Abend nach. Am zweiten Abend geht es um das Vaterunser, das zentrale Gebet der gesamten Christenheit. Die Gedanken dieses Abends wollen zu einem tieferen Verständnis dieses Grundgebetes anregen.

Kursnummer ZORG2015
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Adventswochenende DLT: Spiele, Basteln und Spaß zum Thema Advent
Fr. 25.11.2022 18:00
Goldenstedt-Einen

Johannes der Täufer: Modernität seiner Botschaft Messiasverkündigungen im AT Endzeitliche Menschensohnprophetie und Reich-Gottes-Botschaft „Kehrt um und glaubt an das Evangelium“ (Mk 1): Impulse für das eigene Leben Konsumdenken, nein danke Christliche Weihnachtsbotschaft Gott wird Mensch Warten auf den Erlöser Advents- und Weihnachtszeit sinnvoll gestalten und leben

Kursnummer DHJB2018
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Beeke Janßen
Gekommen um IHN anzubeten Exerzitien im Alltag
Mo. 28.11.2022 20:00
Georgsmarienhütte

Besinnung und Gespräche über den eigenen Glauben

Kursnummer KIKÖ2002
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Ansgar Witzke
Gesprächskreis - Richtig gut leben - Rut Frauen in der Kirche
Mi. 04.01.2023 20:00
Osnabrück

Gesprächskreis - Richtig gut leben - Rut / Frauen in der Kirche Leitung: Ulla Diekhoff und Birgit Vallo jeden 1. Mittwoch im Monat ab 20:00 Ort: Pfarrzentrum Hl. Geist, Lerchenstr. 91 Hinweis: ggf. als Videokonferenz Termine: 04.01.2023 Tanz: Bewegt ins Neue Jahr / Juliane Plack 01.02.2023 Maria Magdalena (Film und Diskussion) / Gabriele Vallo 01.03.2023 Weltgebetstag der Frauen (Taiwan): Ich habe von eurem Glauben gehört / Angelika Hanesch 03.05.2023 Welche Themen beschäftigen uns aktuell? 07.06.2023 Speed Dating beim Spaziergang: Ich höre dir zu 05.07.2023 Mein aktuelles Lieblingsbuch

Kursnummer OSHG3003
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Ulla Diekhoff
Gespräche am Morgen des Herz-Jesu-Freitag Vorträge und Diskussionen mit Referenten zu theologischen, politischen und sozialen Themen
Fr. 06.01.2023 08:30
Bersenbrück

Vorträge und Diskussionen mit Referenten zu theologischen, politischen und sozialen Themen in Kooperation mit der Kolpingsfamilie Bersenbrück

Kursnummer KFBB3001
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Frauengesprächskreis - Richtig gut leben - Gruppe 83
Di. 10.01.2023 19:30
Osnabrück

Frauengesprächskreis - Richtig gut leben - Gruppe 83 jeden 2. Dienstag im Monat

Kursnummer OSHG3002
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Gabriele Rott
Schulung zur Prävention sexualisiserter Gewalt für Ehrenamtliche und Angestellte der Kirchengemeinde
Di. 17.01.2023 18:00
Eggermühlen

Inhalte werden entsprechend der „Rahmenordnung – Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz"

Kursnummer KFEG3001
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten bitte in der Geschäftsstelle erfragen.
Frauengesprächskreis - Richig gut leben - Gruppe 92 Richtig gut leben
Di. 17.01.2023 19:00
Osnabrück

Frauengesprächskreis - Richtig gut leben - Gruppe 92 jeden 3. Dienstag im Monat Termine werden örtlich bekannt gegeben

Kursnummer OSHG3001
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Frauengesprächskreis - Richtig gut leben - Mittwochs-Frauen
Mi. 18.01.2023 20:00
Osnabrück

Offener Gesprächskreis für Frauen zum Thema Frauen in der Kirche und Gemeinde. jeden 3. Mittwoch im Monat. Info: Stefanie Lünnemann.

Kursnummer OSJH3001
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Margret Pope
Eine Zeit für den Krieg - eine Zeit für den Frieden? Biblische Erkundungen - ökumenische Annährungen
Do. 16.02.2023 19:00
Osnabrück

An vier Abenden werden wir uns unter anderem diesen Fragen nähern: - ob etwa der Prediger Kohelet (Koh 3,8) die Zeiten des Hassens und des Liebens gleich bewertet, - wie Feinde und Freunde in den Gebeten der biblischen Bücher vorkommen, - ob sich die Bibel als ein Buch der Gewalt (Jan Assmann) erweist - und welche Botschaft wirklich christlich ist. Zusammen mit Fachkundigen aus der Ökumene wollen wir in der Bibel lesen und ins Gespräch kommen. Sie sind herzlich eingeladen; bringen Sie gerne Ihre Bibel an den Abenden mit.

Kursnummer ZORG3004
Dialogbegleiter*in Christentum-Islam Multiplikatorenschulung
Fr. 03.03.2023 16:00
Georgsmarienhütte

Fr., 03.03.2023, 16:00 – 21:00 Uhr bis So., 05.03.2023, 09:00 – 13:00 Uhr Mehr Wissen über den Islam als Weltreligion Grundlagen des Christentums Dom- und Moscheeführung Interreligiöser Dialog aus kath. Perspektive Ort: Haus Ohrbeck, Am Boberg 10, 49124 GMHütte Ref.: Dr. Michael Schober, Dr. Hakki Arslan, Hermann Steinkamp, Dua Zeitun, Jessica Löscher Sa., 11.03.2023, 09:00 – 16:30 Uhr Das Islamkolleg und seine Bedeutung Ort: Islamkolleg Osnabrück Ref.: Frau Ihlam El Morabiti und Dr. Michael Schober Sa.,06.05.2023, 11:00 – 17:00 Uhr in Duisburg – Marxloh (09:00 Uhr Abfahrt in OS) Ort: Exkursion zur DITIB-Moschee und Begegnungszentrum sowie zum sozial- past. Zentrum Ref: Frau Hülya Altun, Sr. Ursula Preußer Sa., 03.06.2023, 09:00 – 19:00 Uhr Argumentieren gegen Stammtischparolen Präsentation der Praxisprojekte Ort: Kath. FABI/ KEB Osnabrück Ref.: Alexander Oldiges

Kursnummer ZORG3002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 95,00
Dozent*in: Birgit Lemper