Skip to main content

Fortbildung zur Trauerarbeit
Trauer im Fokus - Ehrenamtsschulung

Die Fortbildung besteht aus aufeinander aufbauenden Einheiten und endet mit einer Teilnahmebescheinigung. Sowohl theoretische Inhalte aus auch die persönliche Auseinandersetzung mit eigenen Erfahrungen sind Gegenstand der Treffen.

Inhalte:

- Infos, Ankommen und Kennenlernen

- Biographiearbeit, persönliche Zugänge

- Was is Trauer, Theorie und Modelle

- Gesprächsführung und Kommunikation

- Projekte, und Anknüpfungspunkte

- Abschied nehmen, besondere Orte

Kurstermine 6

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Freitag, 23. September 2022
    • 09:00 – 13:00 Uhr
    • St. Johann, Osnabrück Kath. Pfarrheim/Kapitelhaus
    1 Freitag 23. September 2022 09:00 – 13:00 Uhr St. Johann, Osnabrück Kath. Pfarrheim/Kapitelhaus
    • 2
    • Samstag, 24. September 2022
    • 09:00 – 13:00 Uhr
    • St. Johann, Osnabrück Kath. Pfarrheim/Kapitelhaus
    2 Samstag 24. September 2022 09:00 – 13:00 Uhr St. Johann, Osnabrück Kath. Pfarrheim/Kapitelhaus
    • 3
    • Donnerstag, 29. September 2022
    • 18:30 – 21:00 Uhr
    • St. Johann, Osnabrück Kath. Pfarrheim/Kapitelhaus
    3 Donnerstag 29. September 2022 18:30 – 21:00 Uhr St. Johann, Osnabrück Kath. Pfarrheim/Kapitelhaus
  • 3 vergangene Termine
    • 4
    • Donnerstag, 13. Oktober 2022
    • 18:30 – 21:00 Uhr
    • St. Johann, Osnabrück Kath. Pfarrheim/Kapitelhaus
    4 Donnerstag 13. Oktober 2022 18:30 – 21:00 Uhr St. Johann, Osnabrück Kath. Pfarrheim/Kapitelhaus
    • 5
    • Donnerstag, 10. November 2022
    • 18:30 – 21:00 Uhr
    • St. Johann, Osnabrück Kath. Pfarrheim/Kapitelhaus
    5 Donnerstag 10. November 2022 18:30 – 21:00 Uhr St. Johann, Osnabrück Kath. Pfarrheim/Kapitelhaus
    • 6
    • Donnerstag, 24. November 2022
    • 18:30 – 21:00 Uhr
    • St. Johann, Osnabrück Kath. Pfarrheim/Kapitelhaus
    6 Donnerstag 24. November 2022 18:30 – 21:00 Uhr St. Johann, Osnabrück Kath. Pfarrheim/Kapitelhaus

Fortbildung zur Trauerarbeit
Trauer im Fokus - Ehrenamtsschulung

Die Fortbildung besteht aus aufeinander aufbauenden Einheiten und endet mit einer Teilnahmebescheinigung. Sowohl theoretische Inhalte aus auch die persönliche Auseinandersetzung mit eigenen Erfahrungen sind Gegenstand der Treffen.

Inhalte:

- Infos, Ankommen und Kennenlernen

- Biographiearbeit, persönliche Zugänge

- Was is Trauer, Theorie und Modelle

- Gesprächsführung und Kommunikation

- Projekte, und Anknüpfungspunkte

- Abschied nehmen, besondere Orte