Skip to main content

Pädagogische Fachkräfte

Aus- und Fortbildung Inklusion

Die Inklusionsarbeit spiegelt in erster Linie eine Wertehaltung und Anschauung vom Zusammensein und Zusammenleben von Kindern mit unterschiedlichsten Bedürfnissen. In diesem Zusammenhang soll Inklusion als Ausgangspunkt gesehen werden, verschiedene Vorstellungen und Möglichkeiten zu entwickeln, Situationen "inklusiv", das heißt für alle gemeinsam erlebbar, zu gestalten. Das Ziel dabei ist, die selbstverständliche Teilhabe der Kinder mit Beeinträchtigung zu ermöglichen.

Der KEB-Zertifikatskurs bereitet gezielt auf die Aufgaben im Rahmen einer Schulassistenz für Kinder vor. Die Grundqualifizierung Inklusion wird in der Regel einmal jährlich angeboten. Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben nehmen Sie Kontakt mit Dagmar Teuber-Montico unter 0541-35868-74 auf.

Die Grundqualifizierung zum sogenannten Inklusionshelfer im Bereich Schulassistenz richtet sich an Interessenten für das Aufgabengebiet unterstützender Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die von einer Beeinträchtigung betroffen sind.

EB-Dozent*innenfortbildungen

Regelmäßig bieten wir Fortbildungen für Personen an, die sich als Dozentinnen und Dozenten in der Erwachsenenbildung engagieren.

Themen sind z.B. "Moderieren und Präsentieren", "Rhetorik und Stimme", "Methodenkompetenz" oder "Ganzheitliches Lernen".

Aktuelle Angebote finden Sie, wenn Sie in das Suchfeld der eingeben:
BILDEN – LERNEN – WEITERFÜHREN.

Erzieherinnenfortbildungen

Studientage für pädagogische Mitarbeiter*innen

Flyer_Studientage für Pädagogische Mitarbeiter

Zertifikatskurs ‚Fit for Kid‘ – Qualifizierung zur Päd. Mitarbeiterin

Zertifikatskurs „Die Kleinsten ganz groß“