Skip to main content

Eltern und Eltern-Kind-Gruppenleitungen

Elternabende

KESS-Kurse

Elternkurs „KESS erziehen“
Für Eltern und Interessierte

Die verschiedenen Elternkurse von Kess-erziehen setzen bei den Erfahrungen der Väter und Mütter an. Sie nutzen die Ressourcen aus den konkreten Erziehungssituationen der teilnehmenden Eltern, um deren Erziehungs- und Handlungskompetenz zu fördern. Dabei geht es nicht um Patentrezepte, die immer und überall gültig sind, sondern um eine achtsame und respektvolle Haltung und um einen konsequenten Umgang miteinander.

Die einzelnen Kurse sind klar strukturiert:

  •     Impulsvorträge
  •     praktische Übungen
  •     konkrete Anregungen für zu Hause
  •     Erfahrungsaustausch

Wir bieten Ihnen folgende Kurse von Kess-erziehen:

  •     Von Anfang an
  •     Kess erziehen
  •     Kess staunen
  •     Abenteuer Pubertät
  •     Hand in Hand

Leitung: speziell qualifizierte Dozenten
Umfang / Kosten: bitte konkret erfragen

Weitere Infos auch unter www.kess-erziehen.de

Eltern-Kind-Gruppen

Hier steht nicht mehr nur der Austausch der Eltern im Mittelpunkt, sondern es wird ein gemeinsamer Ablauf mit den Kindern angestrebt. Sie sollen Anregungen durch Spiele, Lieder und kreative Angebote erhalten und sich im Umgang mit anderen Altersgenossen üben.

Inhalte:

  •     Anregungen zur Förderung des Kindes in allen Bereichen
  •     dem Kind eine sichere Basis für seine eigenen Entwicklungsschritte schaffen
  •     im „lockeren“ Rahmen Kontakte knüpfen 
  •     Erfahrungen austauschen

Leitung: qualifizierte Ehrenamtliche
Umfang / Kosten: in der Regel wöchentliche Treffen á 90 min. über jeweils ein Halbjahr hinweg / kostenfrei

Kita und Familie

Offener Babytreff / offenes Elterncafé

Begegnung, Erfahrungsaustausch und kompetente Beratung

Der offene Babytreff bzw. das offene Elterncafé ist ein niederschwelliges Angebot in Kitas, das allen Familien offen steht. Meist findet es einmal in der Woche statt. Eltern haben hier die Möglichkeit, andere Familien kennenzulernen und sich mit ihnen zu Alltagsfragen aus den Bereichen Familie, Bildung und Erziehung auszutauschen. Zudem finden regelmäßig thematische Angebote durch Referent*innen oder Erzieher*innen statt, die sich an den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen orientieren. Die Treffen werden durch eine professionelle Referent*in geleitet.

Zertifikatskurs ‚Begleitung in der Erziehung

Begleitung in der Erziehung
KEB - Zertifikatskurs zur Leitung von Eltern-Kind Gruppen

Modul 1

Begleitung in der Erziehung

Die Leitung einer Eltern-Kind-Gruppe erfordert bestimmte Fähigkeiten und Fertigkeiten, die in diesem Kurs vertieft oder entdeckt werden können. Dieser Kurs richtet sich an Eltern, Großeltern, Leiterinnen von Babytreffs und Eltern-Kind-Gruppen

Ref.:                N.N.

Termin:           5x, 19:00 – 22:00 Uhr oder nach Absprache

Ort:                 nach Bedarf und Absprache

Kosten:           30 €    

 

Modul 2

Begleitung in der Erziehung „20 plus“

(Zertifikat „Begleitung in der Erziehung“)

Ref.:                N.N.

Termin:           5x, 19:00 – 22:00 Uhr oder nach Absprache

Ort:                 nach Bedarf und Absprache

Kosten:           30 €

 

Modul 3

Leitung von BAMBINI- und BAMBINCHEN-Gruppen

Nach Abschluss aller 3 Module können Sie KEB-Honorarkraft werden (Päd. Kräfte benötigen nur Modul 3)

Ref.:                N.N.

Termin:           4x, jeweils 19:00 – 22:00 Uhr, anschließend Hospitation

Ort:                 nach Bedarf und Absprache

Kosten:           30 €